Tausende Produkte
Hohe Qualität
Einfache Montage
Vorteile für Abonnenten

Ledermöbel reinigenLedermöbel sind äußerst effektvoll und elegant. Um sich aber lange über ihren unbestrittenen Charme zu freuen, müssen Sie sich entsprechend um sie kümmern.

Zu ihrer Reinigung sollten Sie absolut NICHT folgendes benutzen: starke Detergens, Seifen, Öl, Glanzmittel, Ammoniak, Alkohol und allerlei starke Chemikalien.

Jeden entstandenen Fleck sollten Sie sofort mit einen feuchten Lappen mit Zusatz eines sensibles Putzmittels, wie zum Beispiel einen Kindershampoo oder Weichspüler abwischen und abtrocknen.

Mindestens einmal in der Woche sollten Sie auch den angesammelten Staub aus den Lederflächen mit einen feuchten wollenen Lappen entfernen.

Zweimal im Jahr sollten Sie Ihren Möbel besondere Aufmerksamkeit schenken und Lederpflegemittel anwenden. Sie müssen Sich aber vorher vergewissern, dass das ausgewählte Mittel das Leder nicht verdunkeln wird und das es keine Silikone und Destillate enthält.

Wenn Sie sich um die Möbeln in solcher Weise kümmern werden, werden Sie keine Problem haben, sie sauber zu halten und ihr wunderschönes Aussehen bleibt unverändert.

Kunstdrucke entdecken

Nächster Artikel: